OPS-NCC Do It Yourself – ERAC und IAOPA präsentieren OPS-NCC Dokumentation auf der AERO

Ab dem 26. August müssen auch die Betreiber von nicht-gewerblich eingesetzten komplexen Luftfahrzeugen Betriebshandbücher und Managementsysteme vorhalten und ihren Flugbetrieb mit einer Selbsterklärung bei ihrer Behörde angemeldet haben. Dank des Einsatzes der IAOPA werden zweimotorige Turboprops unter 5700kg von den Betriebsvorschriften von OPS-NCC ausgenommen werden, sie fallen jedoch in puncto Wartung und Ausbildung weiterhin unter…

Details

6. Konferenz der Allgemeinen, Regionalen und Geschäftsluftfahrt 2016

Am 5. April tagt die Konferenz der Allgemeinen, Regionalen und Geschäftsluftfahrt nun zum sechsten Mal auf dem Flugplatz Schönhagen (EDAZ). Die Veranstaltung wird gemeinsam durchgeführt von IDRF und AOPA-Germany. Traditionell bietet sie Piloten, Flugzeughaltern sowie Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung eine Plattform zum gegenseitigen Austausch über aktuelle Luftfahrtthemen. Die Veranstaltung findet von 12:00 Uhr…

Details

Zwischenbericht AOPA/IDRF-Projekt Umsetzung NCC am 10.02.2016 in Mannheim

Das gemeinsame Projekt zur Umsetzung der Europäischen Flugbetriebsvorschriften „sub-part NCC“ nimmt Formen an. Das Team aus mehreren Flugbetrieben, der AOPA und IDRF haben seit November 2015 mit den Fachabteilungen der EASA und Behördenvertretern aus Schweden und Deutschland Struktur und Inhalte für ein Flugbetriebshandbuch entworfen, die Prinzipien des „Safety-Managment-Systems“ besprochen und Grundsätze zu MEL und „special…

Details

Informationsveranstaltung zur GA-Roadmap der EASA

Am 08. März 2016 findet in Bonn eine gemeinsame Informationsveranstaltung von EASA, LBA, DAeC und AOPA zu aktuellen Fragen der Entwicklung der Regularien und deren Umsetzung für die Allgemeine Luftfahrt statt.   Folgender grundsätzlicher inhaltlicher Ablauf ist derzeit geplant: Ab 09:00 Uhr Anreise und Registrierung 10:00 – 11:00 Uhr Vorstellung des Projektes „GA Roadmap“ 11:00…

Details

Einladung zum Frankfurter Gespräch 2016

Die Einladung richtet sich an alle Luftsportler im Einzugsgebiet des Flughafens Frankfurt am Main.   Wann: Samstag, den 20.02.2016, Beginn: 10:00 Uhr – Ende: gegen 13:00 Uhr   Wo: Hörsaal 3 des Otto-Stern-Zentrum – Goethe Universität Frankfurt Uni Campus Riedberg, Ruth-Moufang-Str. 2, 60438 Frankfurt a.M.   Wer: Vertreter der Deutschen Flugsicherung (DFS) und Piloten der…

Details

Genehmigungen für IFR Flugverfahren

Gilt der §24a LuftBO noch, und wie muss sich ein Pilot qualifizieren?   Im Rahmen der Umstellung von bisherigem deutschen Recht auf europäisches Recht gibt es immer wieder Unklarheiten, welche deutschen Paragraphen denn eigentlich noch gelten. So ist dies derzeit auch bei dem §24a der Betriebsordnung für Luftfahrtgerät (LuftBO), der die Verfahren für besondere betriebliche…

Details