Aktuelle Nachrichten

02.01.2018
Die EASA-Beratungsgruppe, die seit einigen Jahren als SSCC/GA bekannt ist, wurde im Rahmen einer Umstrukturierung umbenannt in EASA General Aviation Committee – oder kurz GA COM. Es ändert sich inhaltlich aber nicht sehr viel: Jacob Pedersen (AOPADK) und Michael Erb (AOPA-D) waren schon in der alten Gruppe die Teilnehmer für die IAOPA und nahmen auch am GA COM teil. Dieses Gremium aus Branchenvertretern wird weiterhin mit den Vertretern der nationalen Behörden gemeinsame Treffen abhalten, was...
22.12.2017
Durch die europäischen Vorschriften zur Wartung der Luftfahrzeuge (Part M) und den Flugbetrieb (Part OPS) wurde bestehendes nationales Recht abgelöst. Die europäischen Vorschriften kennen keine gesonderte Avionik-Nachprüfung,...
18.12.2017
Bild zum ArtikelDer AOPA-Letter für die Monate Dezember 2017 und Januar 2018 und der AOPA Safety Letter "ÜBERZIEHEN UND TRUDELN" stehen ab sofort zum Download zur Verfügung.   >> Zum Inhaltsverzeichnis und pdf Download...
18.12.2017
Bild zum ArtikelDie AOPA-Geschäftsstelle ist vom 27. bis 29. Dezember 2017 geschlossen. Am Freitag, den 22. Dezember 2017 erreichen Sie uns bis 12:00 Uhr in der Geschäftsstelle. Am 02. Januar 2018 sind wir ab 08:30 Uhr wieder für Sie da....
08.12.2017
Mit dieser Veröffentlichung hat das LBA festgelegt, wie sich IFR-Piloten bereits vorhandene PBN-Kenntnisse anrechnen lassen können, um eine durchgehende Nutzungsmöglichkeit der PBN-Verfahren in Deutschland und...
04.12.2017
Bild zum ArtikelNeue AOPA Mitglieder, die zwischen Dezember und April beitreten, erhalten von Jeppesen auf Wunsch die iPad App Mobile FliteDeck VFR Europa einmalig als „18 für 12“ Angebot. Somit erhält man 18 Monate Laufzeit zum Preis von 12...
04.12.2017
Piloten mit z.B. einer FAA Lizenz können bis zum 8. April 2019 weiterhin ohne zusätzliche EASA Lizenz in Deutschland fliegen. Wie bereits im April dieses Jahres angekündigt, verlängert das Verkehrsministerium mit NfL...
«  ‹   1 2 3 4 5 6 7 ...   ›  »

Flieg doch mal

Newsletter







Mitglied werden
Mitglied in der AOPA
Fluglehrer-Haftpflicht-Versicherung