Teilnahme an AOPA-Jahreshauptversammlung nur mit Anmeldung

Liebe Mitglieder, die AOPA-Germany wird wie angekündigt ihre Jahreshauptversammlung am 26. September 2020 in Egelsbach abhalten. Wir hatten schon mit der formellen Einladung im AOPA-Letter 3/2020 (Juni/Juli) auf Seite 13 darauf hingewiesen, dass auf Grund der COVID-Situation um eine Anmeldung bis zum 11. September 2020 gebeten wird, um Räumlichkeiten mit ausreichend Sicherheitsabstand planen zu können.…

Gewerblicher Flugbetrieb durch die Hintertür: Das Münchner Modell gibt es nicht mehr

Im deutschen Recht gab es früher grob gesprochen die Unterteilung zwischen rein privaten Flügen, dem kommerziellen Flugbetrieb mit Genehmigung (AOC) und als Exot das sog. „Münchner Modell“. Das Münchner Modell war ein Einfall von zwei Münchner Unternehmern, die keine Flugreisen verkauft haben, sondern ein Flugzeug mit Piloten an ihre Kunden gegen Entgelt überlassen haben, und…

Wichtiger Schritt in Richtung Fliegen ohne Flugleiter

ICAO verzeichnet Fortschritt in Sachen Feuerlösch- und Rettungsdienst an Flugplätzen Nach 10 Jahren Überzeugungsarbeit vor allem unseres Montrealer Kollegen Frank Hofmann in diversen Ausschüssen innerhalb der ICAO kann die IAOPA jetzt einen  Fortschritt vermelden: Von allen beteiligten ICAO-Ausschüssen und dem Sekretariat haben wir Zustimmung für das Anliegen erhalten, die Forderungen des ICAO Annex 14 Abschnitt…

IFR-Übungsanflüge: DFS gibt Wahlrecht bei der Frage Missed Approach oder Standard Instrument Departure

In der letzten Ausgabe des AOPA-Letters und auf unserer Website haben wir bereits darüber berichtet, dass wir mit der DFS über die Frage der IFR-Übungsanflüge diskutiert haben, wie ein Wahlrecht für die Piloten eingeführt werden kann, ob man nach dem Anflug eine Standard Instrument Departure (SID) oder den Missed Approach (MA) fliegt. Die Praxis der…

Neues in Sachen Frequenzschutzbeitragsverordnung

Die 11. Verordnung zur Änderung der Frequenzschutzbeitragsverordnung (11. FSBeitrVÄndV) ist veröffentlicht worden. Diese Verordnung sieht umfangreiche Anpassungen der Frequenzschutzbeiträge im EMVG-Bereich für die Jahre 2003 bis 2014 vor, die alle Nutzergruppen gleichermaßen in Form von abgesenkten Beiträgen betreffen. Von diesen Änderungen profitieren nur diejenigen, die einen wirksamen Widerspruch gegen die Beiträge in den zurückliegenden Jahren…

Nix mehr zum Anziehen? AOPA-Shop ist online

Seit heute steht ein AOPA Shop mit T-Shirts, Jacken, Poloshirts, Caps, Tassen, und vielem mehr online zur Verfügung. Alle Produkte sind mit dem AOPA Logo versehen. Dieser Online-Shop wird auf einer von Spreadshirt (sprd.net AG) zur Verfügung gestellten Plattform betrieben. Spreadshirt ist verantwortlich für den technischen Shopbetrieb sowie die Bestellabwicklung. Spreadshirt wurde 2002 in Leipzig…

Eingliederung von Drohnen in den Luftraum: Statement von „We are ALL ONE in the Sky“

Wie sollen unbemannte Luftfahrzeuge in den Luftraum eingegliedert werden? Das weiß derzeit im Detail leider noch niemand so genau. Aber die Meinungen hierzu gehen weit auseinander: Die Unternehmen, die zukünftig etwa mit Paket- und Überwachungsdrohnen Geld verdienen wollen, stellen sich diese Eingliederung in den Luftraum so vor, dass die bemannte Luftfahrt sich für ihre Drohnen…

Lüneburger stimmen mit großer Mehrheit für den Erhalt des Flugplatzes

Wenn man nach guten Nachrichten in der Allgemeinen Luftfahrt sucht, hier ist eine: In Lüneburg stimmten am 14. Juni 2020 nach langem lokalpolitischem Gerangel die Bürger im ersten Bürgerentscheid der Geschichte der Hansestadt über die Zukunft des seit über 100 Jahren bestehenden Flugplatzes ab. Das Ergebnis ist überwältigend positiv: Insgesamt stimmten 82% der Wähler für…