Die neue Basic Regulation der EASA tritt in Kraft

Die 216/2008 hat ausgedient, unter diesem Kürzel war die erste sog. Basic Regulation oder Grundlagenverordnung der EASA bekannt. Sie wird abgelöst durch die neue Grundlagenverordnung mit der offiziellen Bezeichnung (EU) 2018/1139. Die „elfneununddreißig“ tritt nach jahrelangen Verhandlungen 20 Tage nach ihrer Veröffentlichung in Kraft, damit am 11. September 2018. Es gelten Übergangsfristen von bis zu…

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung der AOPA-Germany

Am 25. August fand die Jahreshauptversammlung der AOPA-Germany in der Geschäftsstelle in Egelsbach statt, bei der in diesem Jahr im dreijährigen Turnus auch wieder die Vorstandswahl auf der Agenda stand. Unter Leitung des AOPA-Präsidenten Prof. Elmar Giemulla wurde von den Vorständen und der Geschäftsleitung zu ihren jeweiligen Aufgabenbereichen der Geschäftsbericht vorgetragen, der Schatzmeister Hans-Peter Walluf…

Darstellung der Bewegungsdaten von privaten Luftfahrzeugen auf Internetportalen

Wir haben bereits in der letzten Ausgabe des AOPA-Letters berichtet, dass seit dem 25. Mai 2018 die neue europäische Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“ (EU) 2016/679 in Kraft ist, und dass diese neuen  Regelungen auch Auswirkungen auf die sehr beliebten sog. ADS-B Portale im Internet haben. Kritisch ist, dass man mit ihnen den Linienflugverkehr online verfolgen kann, aber…

LBA beschränkt die Privilegien von Prüfern für Klassenberechtigungen (CRE)

Mit einem Informationsschreiben informiert das Referat L1 des Luftfahrt Bundesamts am 27. Juni 2018 alle Prüfer für Klassenberechtigungen (CRE) darüber, dass sie Befähigungsüberprüfungen für die Verlängerung und Erneuerungen von Instrumentenflugberechtigungen nur noch abnehmen dürfen, sofern sie die Anforderungen gemäß FCL.1010.IRE Buchst. a) erfüllen. Dies bedeutet im Klartext, dass der CRE auch Inhaber einer IRI oder…

General Aviation Roadmap 2.0, Veranstaltung der EASA in Wien im November

Erinnern Sie sich noch an die EASA-Veranstaltung 2014 in Rom, als die GA-Roadmap angekündigt wurde? Genau, damals war unter den dreihundert anwesenden Behördenvertretern kein einziger Deutscher. Die Veranstaltung war definitiv ein wichtiger Meilenstein, der dazu beigetragen hat, die Art und Weise zu verbessern, wie die Allgemeine Luftfahrt von europäischen Behörden behandelt wird. Jetzt hat die…

Es kommt wieder Bewegung in das Thema ZÜP: FDP-Antrag auf Abschaffung in Fachausschüsse verwiesen

Der Bundestag hat am 14. Juni einen Antrag der FDP-Fraktion auf Abschaffung der Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP) für Privatpiloten zur weiteren Beratung an die Fachausschüsse verwiesen. Hierzu sagt der Initiator des Antrags, der Bundestagsabgeordnete Manuel Höferlin: „Privat- und Sportpiloten werden in Deutschland durch die Zuverlässigkeitsüberprüfung unter Generalverdacht gestellt, potentielle Straftäter zu sein. Das kann nicht angehen.“ Darüber…

Passen nicht mehr zusammen: EU-Datenschutzgrundverordnung und Flugbewegungsportale im Internet

Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue europäische Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“ (EU) 2016/679 in Kraft, über die aktuell sehr viel in den Medien diskutiert wird. Sie schützt europaweit einheitlich die personenbezogenen Daten von natürlichen Personen und regelt hierzu weite Bereiche der elektronischen Datenverarbeitung. Wir sind davon überzeugt, dass sie auch eine juristische Handhabe gegen die…

AOPA-Germany und Piloten-App RunwayMap starten Partnerschaft

Mit RunwayMap entdecken Piloten interessante Flugziele und teilen ihre Flugerlebnisse. Die kostenlose App für iOS und Android verbindet umfassende Informationen zu weltweit über 20.000 Flugplätzen mit den Erfahrungsberichten der weltweiten Piloten- Community. In RunwayMap tauschen Piloten ihre Erlebnisse aus: mit PIREP, Flugvideos und Fotos von Ausflügen. Piloten können ihren Heimatflugplatz, besuchte Flugplätze oder ihre nächsten…

Rückblick auf das 1. AOPA Flugsicherheitstraining in Anklam

Vom 31.05. – 03.06.2018 haben wir in der Geburtsstadt des Flugpioniers Otto Lilienthal ein Flugsicherheitstraining mit dem Schwerpunkt Seeflugtraining durchgeführt.   Bei bestem Flugwetter konnten 15 Teilnehmer mit Fluglehrern drei Tage das Fliegen über Wasser trainieren. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Unterstützung und für die herzliche Aufnahme am Flugplatz Anklam.   Einen…