Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

AOPA Fly-Out nach Frankreich

2. Juni - 5. Juni

Jedes Jahr findet unser Fly-Out zu verschiedenen Zielen in Europa statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Flugzeuge begrenzt.

Fliegen Sie mit nach Troyes in der Champagne vom 2. bis 5. Juni 2022

Im letzten Jahr sind unsere Fly-Out-Teilnehmer mit Kurs Süd-Ost nach Mali Losinj in Kroatien geflogen. Einem sehr attraktiven, aber inzwischen auch bekannten Ziel. Wohin soll es in 2022 gehen, in Zeiten von Corona? Wir hatten zuerst Osteuropa im Blick, sind aber nach  organisatorischen Problemen eine so große Gruppe auf einem geeigneten Flugplatz und in einem angemessenen Hotel unterzubringen zur Entscheidung gekommen, wieder zu einem bereits bekannten und bewährten Ziel zu fliegen, und zwar nach Troyes, dem historischen Hauptort der Region Champagne. Bislang war Troyes bei unseren Frankreichausflügen  Zwischenetappe, jetzt wollen wir länger bleiben. Von Troyes nahe an der geographischen Mitte Frankreichs kann man leicht Tagesausflüge zu vielen attraktiven Zielen machen: Zur Kanalküste, zu den Schlössern der Loire, an den Atlantik oder ans Mittelmeer.

Fliegt man von Egelsbach 207 NM auf Kurs 241, erreicht man den Flugplatz von Troyes LFQB. Dort werden wir unterstützt vom Wartungsbetrieb und Piper-Generalvertreter für Frankreich  „Troyes Aviation“. Die Geschäftsführerin Françoise Horiot kennen wir von vielen gemeinsamen  Meetings bei der EASA. Der Flugplatz von Troyes hat eine Asphaltpiste 35/17 von 1649 Metern Länge, zusätzlich zwei Graspisten. GPS-Anflugverfahren gibt es auf beiden Seiten der 35/17, einen NDB-Anflug nur auf die 17. An der Tankstelle sind Avgas 100LL und Jet A1 verfügbar. Englisch wird gesprochen, solange der Turm von Troyes Information besetzt ist.

Troyes ist bekannt für seine historische Innenstadt, Weingüter in der Umgebung, exzellentes Essen und, falls es mitfliegende Passagiere interessiert, auch für das McArthurGlen Designer Outlet. Morgens werden wir wieder Briefings abhalten, bei denen wir das Wetter und lohnende Ausflugsziele besprechen. Es bieten sich die Inseln Île d’Yeu (LFEY) und Belle Île (LFEA) an, die Halbinsel Quiberon (LFEQ), das mondäne Biarritz (LFBZ), San Sebastian (LESO), oder die
Loire mit ihren Königsschlössern über Tours (LFOT) und Saumur (LFOD), oder Le Castellet mit angeschlossener Rennpiste an der Mittelmeerküste, oder Le Touquet (LFAT) an der  Kanalküste? Es wird uns garantiert nicht langweilig werden!

Pfingsten liegt dieses Jahr günstig, wir werden am Donnerstag den 2. Juni losfliegen und am Sonntag, den 5. Juni 2022 zurück. Den Montag hat man dann noch als Reservetag für  Schlechtwetter. Ein gemeinsames Dinner ist geplant für Freitag, den 3. Juni. Übernachten werden wir im Golden Tulip Troyes in Spazierreichweite des Flugplatzes. Die Zimmer kosten 100  € (DZ) bzw. 80 € (EZ) pro Nacht inklusive Frühstück zzgl. 1,60 € City-Tax pro Person und Tag. Ein Formular des Hotels zur Zimmerbestellung aus dem reservierten AOPA-Kontingent erhalten die Teilnehmer mit der Anmeldebestätigung. Die Abrechnung erfolgt über die eigene Kreditkarte direkt an das Hotel. Wir werden für jede Crew ein Trip-Kit mit allen wichtigen Karten in elektronischer Form und Informationen zusammenstellen und rechtzeitig vor Abflug versenden. Großzügige Unterstützung bekommen wir hierbei wieder von Jeppesen. Möchten auch Sie  mitfliegen? Dann melden Sie sich schnell an, denn die Nachfrage nach unseren Fly-Outs ist immer sehr groß und die freien Plätze sind innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.

Anmeldeschluss: 4. März 2022

Die Veranstaltung ist voll belegt, weitere Anmeldungen werden auf einer Warteliste geführt.

Teilnahmegebühr je Flugzeug
Kosten: 250 EUR für AOPA-Mitglieder, 300 EUR für Nichtmitglieder

Anmeldeformular:

    Angaben zum Teilnehmer:

    Angaben zum Teilnehmerflugzeug:

    Ich fliege*:

    Zahlung:

    AGB akzeptiert
    Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu

    Details

    Beginn:
    2. Juni
    Ende:
    5. Juni