Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AOPA-Flugsicherheitstraining in Eggenfelden

4. August 2019 - 10. August 2019

1 Woche Training oder nur bestimmte Tage, SEP – MEP – VFR – IFR
Gemeinsam ausgerichtet von AOPA D-A-CH

Das Flugsicherheitstraining in Eggenfelden findet seit über 40 Jahren statt. Durch die Nähe der Alpen ist hier natürlich das „Highlight” die Alpeneinweisung durch ortskundige Lehrer. Es werden auch interessante Flüge mit Alpenüberquerungen nach Venedig, Slowenien, Kroatien als Tagesausflüge angeboten. Österreich, Tschechien, Ungarn wurden in den letzten Jahren ebenfalls angeflogen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist vor Ort und wird uns jeden Morgen ein Wetterbriefing geben.

Natürlich kommen allgemeine Trainings-Flüge, bis hin zu IFR – Training nicht zu kurz. Alle Trainingsinhalte können natürlich ganz individuell auf Ihre Fähigkeiten und Bedürfnisse angepasst werden. Was hätten Sie gerne? Wir machen es möglich!Alpenflug Flugplatz Eggenfelden Flugplatz EDME

Am Boden steht ein Simulator mit Garmin 430W (WAAS-fähig) und Garmin 1000 für SEP IR und VFR mit versierten Lehrern zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt des Trainingscamps ist der Lehrgang “Gefahreneinweisung” in Theorie und Praxis. Denn der beschleunigungsbedingte Strömungsabriss und das anschließende Trudeln kann jedem passieren.

Das Lernziel des Lehrganges besteht darin, zunächst theoretisch zu verstehen, was hier im aerodynamischen Grenzbereich überhaupt vor sich geht, um dann die nötigen Abwehrstrategien zu entwickeln und anwenden zu können. In der anschließenden Praxis werden dann die gewonnenen theoretischen Erkenntnisse sofort auf einer kunstflugtauglichen Maschine (Fuji 200) umgesetzt.

Die Teilnahmegebühren betragen (Preise inkl. MwSt.):
EUR 260 für AOPA-Mitglieder
EUR 360 für Nichtmitglieder

In der Teilnahmegebühr enthalten sind:
Theoretische Unterlagen für die Kurse ALP, ADV und BAS (sofern gebucht), Shuttle-Service morgens vom Hotel zum Flugplatz und abends retour und das Abschlussbuffet.

Die Kosten für die Fluglehrer werden mit 40 EUR pro Stunde berechnet.

Bei gecharteren Maschinen kommen noch die Chartergebühren sowie eine Ferrypauschale in Höhe von 190 EUR hinzu.

Der Pinch-Hitter-Lehrgang kostet EUR 70 (inklusive Theorieunterlagen).

Eine Erläuterung zu dem Kursangebot finden Sie hier.

Einen Presseartikel zu unseren Flugsicherheitstrainings, am Beispiel Donaueschingen, finden Sie hier.

Anmeldeschluss: 12.07.2019

Details

Beginn:
4. August 2019
Ende:
10. August 2019
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Eggenfelden (EDME)
Zainach 55
Eggenfelden, 84307 Deutschland
+ Google Karte