Menschliches Leistungsvermögen (Human Performance & Limitations, HPL)

HPL01 HPL02 HPL03

Seminarbeschreibung

Über 70% der Flugunfälle sind auf den Faktor Mensch (Human Factors) zurückzuführen – Grund genug, sich mit dem Thema nicht nur theoretisch im Rahmen der Flugausbildung zu beschäftigen.

 

Die AOPA-Germany bietet deshalb zusammen mit dem Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe in Königsbrück bei Dresden ein zweitägiges HPL Seminar an, das Theorie und Praxis vereint. In Unterdruckkammer, Desorientierungstrainer und Nachtsehzentrum können Piloten, Fluglehrer und Fliegerärzte die eigenen Grenzen kennenlernen und wichtige Erfahrungen für die fliegerische und Lehrtätigkeit sammeln.

 

Das Seminar findet am 1. Tag von 07:00 bis ca. 18:00 Uhr und am 2. Tag von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr statt. Die Anreise sollte bereits am Vorabend erfolgen. Übernachtet wird am Trainingsort in Einrichtungen der Bundeswehr, die Kosten für Unterbringung und Verpflegung werden von den Teilnehmern vor Ort in bar bezahlt ( ca. EUR 20 pro Tag).

 

Um die Höhen-Klima-Simulationsanlage (HKS) nutzen zu können, ist eine ärztliche Untersuchung mit Bescheinigung max. 3 Monate vor der HKS-Fahrt vorgeschrieben. Weitere Informationen dazu erteilt die AOPA-Geschäftsstelle.

Veranstaltungsort

Flugmedizinisches Institut der Luftwaffe in Königsbrück bei Dresden

Kosten

920 EUR für AOPA-Mitglieder
1.250 EUR für Nichtmitglieder

(Preise inklusive MwSt.) 

Termine und Anmeldung

Den nächsten Termin und das Anmeldeformular finden Sie in der Rubrik Termine.

Flieg doch mal

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.    Datenschutzerklärung    OK