Avgas und MoGas 20% günstiger, oder: Das Geheimnis des roten Knopfs

Das Geheimnis des roten Knopfs

Seminarbeschreibung

Jeder kennt ihn, manche haben Respekt und einige auch schon Ihren Motor damit beschädigt: der Gemischknopf in unseren Flugzeugen. Aber wie geht man wirklich richtig damit um? Fernab von Stammtisch-Gerüchten wollen wir uns sachlich mit dem richtigen Leanen unserer Triebwerke beschäftigen.
Umfang des Tagesseminars:


• warum überhaupt leanen?
• was spricht dagegen?
• Aufräumen mit Gerüchten, stattdessen Fakten und Aufklärung
• Voraussetzungen für korrektes Leanen
• Geld sparen ohne Reue
• korrekter und schonender Motorbetrieb
• Einsatz der Motorüberwachungsinstrumente


Dozent ist Jörg ‚Yogi’ Beck, er fliegt seit über 30 Jahren mit PPL und ATPL alles was ihm als Fluglehrer in die Finger kommt, ob in Europa oder in Übersee. In über 25 Jahren Halterschaft verschiedenster Flugzeuge hat er tiefe Motor- und Wartungskenntnisse gesammelt.
Er betreibt eine eigene Flugschule am Verkehrslandeplatz Egelsbach und ist auch als Fluglehrer den AOPA-Seminarteilnehmern bekannt. Bei den geführten Touren durch USA oder Europa schätzen die Teilnehmer seine lokalen Kenntnisse. Er ist europäischer Regionalpräsident der bekannten Grumman-Flugzeuge.

Veranstaltungsorte

Egelsbach, Schönhagen

Teilnahmegebühr

160 EUR für AOPA-Mitglieder
200 EUR für Nichtmitglieder

(Preise inklusive MwSt.) 

Termine und Anmeldung

Den nächsten Termin und das Anmeldeformular finden Sie in der Rubrik Termine.

Flieg doch mal

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.    Datenschutzerklärung    OK