Aktuelle Nachrichten

01.03.2017
Ein Konsortium unter der Leitung von IAOPA Europa und dem Luftfahrtberater Helios hat EU-Mittel beantragt, um die Kosten für die Umrüstung von Funkgeräten auf den neuen 8.33kHz Kanalabstand zu reduzieren. Flugzeugbetreiber der General Aviation (GA) und Flugplätze sind jetzt aufgefordert, sich jetzt zu registrieren um dann Erstattungen beantragen zu können. Die Erhöhung der verfügbaren Sprachkanäle soll die derzeitigen Engpässe im...
28.02.2017
Die Verbände AOPA und DAeC haben sich mit einem Brief an Verkehrsminister Alexander Dobrindt gewandt. Darin weisen sie erneut auf die Gefahren hin, die von Windkraftanlagen für den Luftverkehr ausgehen und fordern eine Revision der...
14.02.2017
Im aktuellen AOPA-Letter haben wir über unseren Antrag auf Fördermittel für die Umrüstung auf 8,33kHz-Funkgeräte berichtet. Wir haben als IAOPA-Konsortium den Antrag auf Förderung fristgerecht zum 7. Februar...
14.02.2017
Bild zum ArtikelDie Berechnung von Masse bzw. Gewicht und der Lage des  Schwerpunktes eines Flugzeuges, im Englischen als „Weight and Balance (W & B)“ bezeichnet, ist Aufgabe des verantwortlichen Piloten. Auch wenn die erneute Berechnung...
14.02.2017
Bild zum ArtikelDer neue AOPA-Letter für die Monate Februar / März 2017 ist erschienen.   Hier geht es zum kompletten Inhaltsverzeichnis und PDF-Download.
02.02.2017
Mit dem Amendment der AIP vom 2. Februar 2017 wird der Inhalt der NfL I-831-16 aus dem September 2016 nun auch der breiten fliegenden Öffentlichkeit mitgeteilt. Wir hatten zunächst darauf gehofft, dass das Regierungspräsidium in...
26.01.2017
Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat uns darüber informiert, dass die Verhandlungen der EU-Kommission mit bestimmten Drittstaaten zur Erleichterung der Bedingungen zu Anerkennung von Drittstaaten-Lizenzen von Piloten für den...
«  ‹   1 2 3 4 5 6 7 ...   ›  »

Garmin Training

Newsletter







Mitglied werden
Mitglied in der AOPA
Fluglehrer-Haftpflicht-Versicherung