Einladung zum Frankfurter Gespräch 2019

21.02.2019

Die Einladung richtet sich an alle Luftsportler im Einzugsgebiet des Flughafens Frankfurt am Main.

 

Wann: Sonntag, den 24.02.2019 Beginn: 10:00 Uhr – Ende: gegen 13:00 Uhr

 

Wo: Institut für Sportwissenschaften, Goethe Universität 60487 Frankfurt am Main, Ginnheimer Landstr. 39

 

Wer: Vertreter der Deutschen Flugsicherung (DFS) und Pilotinnen und Piloten, die den Frankfurter Luftraum befliegen

 

Die Themen:


· Überblick über die Luftraumsituation in Deutschland
· Luftraum Frankfurt – die weitere Entwicklung
· Rund um Egelsbach
· Teilnehmerthemen und Diskussion

 

Was ist neu 2019? Da das „Frankfurter Gespräch“ in den letzten zwei Jahren nicht in die Öffentlichkeit gegangen ist, stehen aktuell einige Themen an, über die die DFS und der Arbeitskreis Luftraum Frankfurt zu berichten haben.

So wird es in Kürze eine BMVI Entscheidung zu den beiden aus der BFU AIRPROX Studie erwachsenen Forderungen bezüglich der Transponderpflicht für Segelflugzeuge und der Forderung für geschützte Lufträume für LFZ > 7,5t geben. Beides Themen, die für den thermikfliegenden Luftsport seit 2 Jahren eine erhebliche Bedrohung darstellen.

Weiterhin gibt es Neuerungen zum Luftraum C Frankfurt und den darin liegenden Segelflugsektoren und natürlich Erfahrungen aus den letzten Jahren, über die wir zu berichten haben.

Auch um Egelsbach herum hat sich die Luftraumstruktur geändert, neue Änderungen werden 2019 kommen. Wir werden hören, was uns hier erwartet.

Das sind die Schwerpunkte des diesjährigen Frankfurter Gesprächs, das seit Jahrzehnten eine Plattform für den Austausch zwischen Luftsport und den Luftraumgestaltern ist. Alle Luftsportler sind spartenübergreifend sehr herzlich eingeladen, an der Veranstaltung am Sonntag, den 24.2.2019 um 10 Uhr in der Sportuni in Frankfurt teilzunehmen (Ginnheimer Landstraße 39, 60487 Frankfurt). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Ansprechpartner: Thomas Liebert, Sprecher Arbeitskreis Luftraum Frankfurt, Vorsitzender AUL-Segelflug im DSV

 

Weitere Informationen und eine Anfahrtbeschreibung finden Sie in dieser .pdf Datei.

Kommentar schreiben:

Name:
eMail-Adresse
(wird nicht veröffentlicht):
Kommentar:
Wie viele Daumen sehen Sie?
(Diese Abfrage dient zur Vermeidung vom Spam-Einträgen.)
        
Es sind Daumen.



Kommentare:Kommentare:

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.

Newsletter







Mitglied werden
Mitglied in der AOPA
Fluglehrer-Haftpflicht-Versicherung

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.    Datenschutzerklärung    OK