Umzug in neue AOPA-Geschäftsstelle vollbracht

07.06.2017

Am 31. März war es soweit: Nach fast 23 Jahren in den Büros in der ehemaligen Grenzschutzkaserne ist die AOPA Geschäftsstelle in das neu errichtete Bürogebäude am Flugplatz Egelsbach gezogen.


Die neue Adresse ist Flugplatz, Haus 10. Zwischen den ersten Planungsüberlegungen und dem Einzug sind damit nur 15 Monate vergangen, die Bauarbeiten haben dank der Fertigbauweise nur 5 Monate gedauert. Der Umzug ging reibungslos von statten, nur hat uns unser Telekom-Anbieter komplett im Stich gelassen, wir waren in den ersten Tagen komplett von Telefon und Internet abgeschnitten. Auch danach waren über einige Wochen viele Telefonate erheblich gestört, wofür wir uns bei unseren Mitgliedern, die vergeblich versucht haben uns zu erreichen, hiermit ganz herzlich entschuldigen wollen. Ein großer Vorteil des neuen Gebäudes ist, dass wir dank des neuen Standorts direkt gegenüber der Flugleitung für Mitglieder deutlich leichter erreichbar sind, und dass die interne Kommunikation zwischen den Büros dank der verbesserten
Anordnung deutlich einfacher ist. Im Besprechungsraum finden je nach Bestuhlung zwischen 25 und 50 Personen Platz, so dass wir Fluglehrerfortbildungen und andere Weiterbildungen auch komplett hausintern abhalten können.
Wenn Sie einmal nach Egelsbach kommen, schauen Sie doch einmal bei uns vorbei, wir freuen uns schon auf Sie! Eine Einweihungsfeier ist in der Planung, lesen Sie mehr dazu im nächsten AOPA-Letter 4-2017 (erscheint im August).

 

AOPA Office AOPA Besprechungsraum
Kommentare:Kommentare:

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.


Newsletter







Mitglied werden
Mitglied in der AOPA
AOPA Werbung