Rueckblick auf die 27. AERO in Friedrichshafen

16.04.2019

Auch im Jahr 2019 hat die AOPA an der Internationalen Luftfahrtmesse AERO in Friedrichshafen teilgenommen. Auf dem IAOPA-Gemeinschaftsstand waren die deutsche, österreichische und schweizerische AOPA gemeinsam aufgetreten, zudem traditionell auch die Vereinigung Deutscher Pilotinnen (VDP). Unterstützt wurde der Messeauftritt auch verstärkt von der AOPA-USA, deren Präsident Mark Baker erstmals zur AERO anreiste. Im Mittelpunkt standen der Informationsaustausch mit Mitgliedern, die Werbung neuer Mitglieder sowie die Diskussion mit anderen Verbänden, Unternehmen und Behörden.

IAOPA General Secretary Craig Spence stellte bei EASA-Konferenzen die Aktivitäten der Air Safety Foundation vor, IAOPA-Europa-Chef Michael Erb nahm an zwei Podiumsdiskussionen zum Thema „Fliegen ohne Flugleiter“ und Kollisionsvermeidung im Luftraum „E“ teil. IAOPA´s ICAO-Kontaktmann Frank Hoffman war ebenfalls aus Kanada angereist, zudem viele andere AOPA-Kollegen.

Ein Highlight war aus unserer Sicht das IAOPA-Standfest am Donnerstag-Nachmittag, an dem über 200 Gäste aus der Branche teilnahmen.

Eine sehr positive Überraschung war die Wahl der AOPA-Germany zur „Besten Interessenvertretung für Piloten“ durch die Leser des fliegermagazins.

 

Die inzwischen 27. AERO begann mit einem Rekord: 757 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern waren anwesend. Die Geschäfte sind nach Angaben vieler Aussteller gut bis sehr gut gelaufen. Weltpremieren und Innovationen standen im Mittelpunkt und das hoch fachlich ausgerichtete Rahmenprogramm stieß bei den Fachbesuchern auf große Resonanz. Nach vier Tagen ging die AERO mit einem ausgesprochen positiven Ergebnis zu Ende. 32100 Fachbesucher und damit gut drei Prozent mehr (2018: 31100) kamen aus Europa, Übersee, Asien sowie aus Australien/Neuseeland an den Bodensee.

 

Alle wichtigen Firmen aus der Allgemeinen Luftfahrt waren am Bodensee präsent. Am Bodensee stehen die Neuheiten im Fokus der Fachwelt und der Medien, ein außerordentlich stark qualifiziertes Fachpublikum (60 Prozent Piloten) mit einem Auslandsanteil von rund 60 Prozent kommt mit großem Interesse und Fachwissen auf die Messe.

 

Die nächste AERO findet vom 1. bis 4. April 2020 auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt. Weitere Informationen unter www.aero-expo.com.

 

AOPA auf dem Messestand  fliegermagazin Award copyright: Jahr Top Special Verlag  
AOPA auf dem Messestand Entgegennahme vom fliegermagazin award


IAOPA Standfest
IAOPA Standfest
Kommentare:Kommentare:

Schreiben Sie einen Kommentar!

Bisher wurde kein Kommentar verfasst.


Newsletter







Mitglied werden
Mitglied in der AOPA
Landegutscheinheft 2019

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.    Datenschutzerklärung    OK